Zweifamilienwohnhaus

Jena, 1999

Das Wohnhaus wurde in Holztafelbauweise, an einem südorientierten Steilhang, konstruiert. Die Raumstruktur im Innern ist durchgehend als Splitt-Level ausgeführt. Durch optimale Ausrichtung und Innenraumaufteilung (Nebenräume im Hang) ist es gelungen, ein Energiesparhaus ohne zusätzliche Maßnahmen und Kosten zu generieren.